• Werkmeister Hanseatic

    1950 wurde die ERICH WERKMEISTER GmbH & Co. KG gegründet, die ihren Hauptsitz in Henstedt-Ulzburg hat. Im Produktsortiment befinden sich sowohl Matratzen als auch komplette Schlafsysteme. Als eine der beliebtesten Matratzen des deutschen Herstellers gilt die Werkmeister Hanseatic, welche aus Latexschaum besteht. Sie verfügt über sieben Zonen und wurde von uns im Härtegrad „H2-medium“ getestet. Sie ist 17,5 cm hoch und wiegt 21 kg. Im Handel ist sie für stolze 1270€ zu erwerben und gehört damit deutlich zur obersten Preisklasse.

     

    Liegeeigenschaften

    Bezüglich der Liegequalität gibt es an der Hanseatic kaum etwas auszusetzen. Getestet wurden verschiedene Körpertypen, angefangen bei klein und schlank bis hin zu groß und schwer, alle liegen gut gestützt auf der Werkmeister Matratze. Doch nicht nur verschiedene Körpertypen sind gut auf ihr gebettet, die Hanseatic passt sich auch den gängigsten Liegepositionen an. So wird ein erholsamer Schlaf sowohl für den Rücken- als auch für den Seitenschläfer gewährleistet. Der Schulterklappeffekt tritt auf, wenn der Schulterbereich nicht ausreichend entlastet und der Rumpfbereich zu wenig gestützt wird. Die Wirbelsäule muss sich also in einer entspannten Lage befinden, um eine beeinträchtigte Atmung zu verhindern und einen erholsamen Schlaf zu gewährleisten. Gerade für den Rückenschläfer ist die Hanseatic also eine gute Wahl. In Bezug auf den Liegekomfort ist einzig die Kontaktfläche zwischen Schläfer und Matratze zu bemängeln.

    In der Hanseatic wird sogenanntes Talalay-Latex verwendet. Es ist offenporig und verfügt über atmungsaktive und elastische Eigenschaften, welche für ein angenehmes Schlafklima sorgen.

    Wie oben bereits erwähnt, gibt Werkmeister den Härtegrad mit „H2-medium“ an. Leider ist Werkmeister damit einer von vielen Matratzenherstellern, die unzutreffende Härtegradangaben machen. Nach DIN-Norm verfügt die Hanseatic nämlich über einen Härtegrad von H3, also mittelfest.

     

    Bezug

    Der Bezug der Werkmeister Matratze besteht zu 62% aus Polyester und zu 38% aus Viskose. Das Steppvlies sowie das Klimaband und die Untersteppware bestehen zu 100% aus Viskose. Weiterhin kann man den Bezug separat bei 60° in der Waschmaschine reinigen. Die Reinigung wird dadurch erleichtert, dass der Bezug nicht nur abnehmbar, sondern auch teilbar ist. Auch für Allergiker ist die Hanseatic somit also geeignet.

     

    Haltbarkeit

    In Haltbarkeitstests schnitt die Matratze nur befriedigend ab, was unter anderem dadurch bedingt ist, dass Temperatur und Feuchtigkeit einen zu großen negativen Einfluss auf die Haltbarkeit der Matratze hatten.

     

    Gesundheit und Umwelt

    In puncto Schadstoffbelastung gilt auch bei Matratzen der Öko-Tex Standard 100 als Zertifizierungssystem. Die Hanseatic konnte hier sehr gut abschneiden und enthält demnach keine Schadstoffe. Jedoch entsteht zu Beginn eine relativ große Geruchsbelästigung. Der Geruch verfliegt zwar mit der Zeit, ist anfangs jedoch sehr deutlich zu vernehmen.

     

    Handling

    Der Bezug hat vier Halterungen, sodass sich die Matratze ohne weitere Probleme heben und wenden lässt.

     

    Fazit

    Mit dem speziellen Talalay-Latex erhalten potentielle Käufer bei der Werkmeister Hanseatic einen angenehmen Liegekomfort. Der Schaum ist besonders elastisch und sorgt für erholsame Nächte. Trotz all der positiven Aspekte sollte hier der Kostenaspekt jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Der Kunde erhält mit der Hanseatic zwar ein gutes Produkt, dies rechtfertigt aber bei Weitem nicht den Preis von fast 1300€. Bestätigung dafür ist, dass wir viele andere Matratzen getestet haben, die entweder günstiger waren und gleich gut abschnitten, oder sogar bei deutlich niedrigeren Preisen deutlich bessere Ergebnisse erzielten.

    Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Beliebte Beiträge

  • Der Testsieger im aktuellen Matratzentest ist die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze von… mehr

  • 5 Tipps für einen erholsamen Schlaf Für einen geregelten Tagesablauf… mehr

Aktuelle Beiträge

  • Die MLine Slow Motion III von Matratzen Concord ist eine… mehr

  • Nicht nur wir haben es uns als Ziel gesetzt, dem… mehr

  • Beim Kauf einer sogenannten Premium Matratze erwartet der Kunde vor… mehr

  • Grundsätzlich sind Kindermatratzen ähnlich aufgebaut wie Matratzen für Erwachsene. Im… mehr

  • Hört man den Begriff „Luftmatratze“, denkt man oft zuerst an… mehr

  • Die Feiertage stehen vor der Tür und der alljährliche Übernachtungsbesuch… mehr

  • Ein Phänomen, mit dem sich die weniger Glücklichen beschäftigen müssen,… mehr

  • Sofern der Nachwuchs nicht im eigenen Bett schläft, stehen Eltern… mehr

  • Die Relevanz von qualitativ hochwertigem Material bekommt man besonders beim… mehr

  • Encasings, also Umhüllungen, sind speziell für Allergiker geeignete Matratzenbezüge, die… mehr

  • Matratzenschoner werden oft mit Matratzentoppern verwechselt. Diese dienen dem erhöhten… mehr

  • Hinter dem Begriff des Matratzentoppers versteckt sich die Matratzenauflage. Nicht… mehr

  • Schlafen Paare in einem gemeinsamen Bett, müssen sie zwischen zwei… mehr

  • Studien zufolge ist mehr als jeder zweite Deutsche zu dick,… mehr

  • Teuer = Gut? Beim Kauf einer neuen Matratze stellt man… mehr

  • Eine Matratze, auf der jedermann erholsamen Schlaf findet. Dieses Versprechen… mehr

  • Beim Kauf einer neuen Matratze sind so einige Dinge zu… mehr

  • Das Raumgewicht (RG) gilt unter anderem als Merkmal für die… mehr

  • Ist erstmal die Entscheidung gefallen, sich eine Matratze zu kaufen,… mehr

  • Während die einen nur auf festen Unterlagen schlafen können, bevorzugen… mehr

  • Zu den verschiedenen Schlafwünschen zählen nicht nur der Härtegrad und… mehr

  •   So wie die Matratze sollte auch das Kissen ideal… mehr

  • Merkmale Die Orthomatic First Class KS wird von der Firma… mehr

  • Als Eigenmodell des Matratzendiscounters Matratzen Concord befindet sich die Vitalis… mehr

  • 5 Tipps für einen erholsamen Schlaf Für einen geregelten Tagesablauf… mehr

  • Matratzenpflege Flecken jeglicher Art auf Matratzen führen oft zu Verzweiflung,… mehr

  • Immer mehr Menschen klagen über Bandscheibenbeschwerden und Rückenschmerzen. Während viele… mehr

  • Nach Pollen ist die Hausstaubmilbe der häufigste Auslöser für allergische… mehr

  • Boxspringbett Wellness Edition Das Boxspringbett Wellness Edition soll einen optimalen… mehr

  • Das Boxspringbett Bea wird vom Hersteller Möbelfreude verkauft und ist… mehr

  • Bei der Badenia Bettcomfort Irisette Lotus handelt es sich um… mehr

  • Im Zuge der Produkterweiterung beim schwedischen Möbelriesen Ikea ging auch… mehr

  • 1950 wurde die ERICH WERKMEISTER GmbH & Co. KG gegründet,… mehr

  • Materalien und Verarbeitung Die Bio Fema Matratze von Malie enthält… mehr

  • Während die Matratze wohl die wichtigste Komponente erholsamen Schlafens darstellt,… mehr

  • Die Breckle Ergoline 7-Zonen Kaltschaummatratze hat eine Höhe von insgesamt… mehr

  • Der Testsieger im aktuellen Matratzentest ist die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze von… mehr